Play
Slider

Großes Haus mit vielfältigen Möglichkeiten in Aschaffenburg- Leider

Baujahr

1991

Wohnfläche ca.

210m²

Nutzfläche ca.

90m²

Grundstücksfläche ca.

348m²

Zimmer

8

Stellplätze

3xAußen, 1xCarport

Heizung

Gas

Energieausweis

Verbrauch, 98,50kWh/(m²a)

Verkauf im Bieterverfahren! (Mindestgebot 565.000,- EUR, weitere Erläuterungen nach der Objektbeschreibung.)

Sie möchten künftig zwei Generationen unter einem Dach unterbringen oder betreiben Sie eine Praxis, ein Büro oder eine sonstige gewerbliche Tätigkeit und möchten Wohn- und Arbeitsstätte vereinen? Vielleicht sehnen Sie sich aber auch nach einem Zuhause mit viel Platz für Ihre Familie?

Für all diese Szenarien haben wir hier DIE Lösung in einer der beliebtesten Familienwohnlagen Aschaffenburgs. Egal ob Apotheke, Ärzte, Bäcker, Metzger oder Lebensmittelmarkt – alles was es zum Leben braucht erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem Auto. In nur einer Gehminute sind Sie außerdem am Main: ein herrlicher Ort zum Entspannen und Spazieren gehen. Auch ein kleiner Spielplatz steht Ihren Kindern hier zur Verfügung.

Die momentane Aufteilung entspricht dem Modell Wohnen und Arbeiten: Gewerbe und Wohneinheit verfügen über getrennte Hauseingänge, so dass sich zum Beispiel Patienten/Kunden/Mandanten und Ihre Familie nicht „in die Quere“ kommen. Dank der vorausschauenden Architektur ist aber auch ein Umbau in zwei Wohnungen oder ein großes Einfamilienhaus problemlos und mit wenig Aufwand möglich.

Die Wohneinheit bietet im Dachgeschoss drei Schlafzimmer, Wohnbereich, Badezimmer und eine offene Galerie. Die Küche im Erdgeschoss rundet das Platzangebot der Wohneinheit stimmig ab.

Die Gewerberäume, die bislang als Physiotherapiepraxis und Yoga-Studio genutzt wurden, umfassen neben einem Eingangs-/Wartebereich und einem großen Behandlungsraum außerdem ein WC sowie einen großzügigen Abstellraum, der in den bestehenden Behandlungsraum integriert werden könnte.

Noch mehr Platz bietet das Kellergeschoss. Hier finden Sie neben Heiz- und Waschkeller auch einen ca. 40qm großen, gemütlichen Raum (nicht in der angegebenen Wohnfläche enthalten!), der zuletzt für Yoga-Stunden genutzt wurde. Zwei weitere Zimmer sowie ein Duschbad eröffnen zusätzliche Möglichkeiten.

ABLAUF DES BIETERVERFAHRENS:

1. Besichtigung

Grundlage für Ihr Gebot ist mindestens eine Innenbesichtigung. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:

– (Leider verpasst) Kommen Sie zu unserer offenen Besichtigung (das Exposé inkl. Adresse erhalten Sie auf Anfrage) am Sonntag, den 26.07.2020, zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr oder (am gleichen Tag) zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr.

– Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Situation bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit einer Einzelbesichtigung: Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin gerne telefonisch unter 0176 91414446.

Im Anschluss an die Besichtigung erhalten Sie alle relevanten Unterlagen. Sie haben dann ausreichend Zeit alles zu prüfen und ggfs. Einen weiteren Besichtigungstermin zu vereinbaren.

2. Gebotsphase

Haben Sie alles geprüft, geben Sie mithilfe unseres Gebotsformulars Ihr Angebot ab. Dieses können Sie per Email an Bieterverfahren@braun-immobilienmakler.de, per Fax an 06021 4546185 oder mit der Post an Braun Immobilienmakler, Dinglerstr. 13, 63739 Aschaffenburg senden. Hier können Sie Ihr Gebot nach vorheriger Terminvereinbarung auch persönlich abgeben. Die Frist für eine Gebotsabgabe endet am 03.08.2020 um 15.00 Uhr. Nach Gebotsabgabe werden Sie stets über das aktuelle Höchstgebot informiert, das Bieterverfahren wird also offen und transparent geführt.

Sollte der Eigentümer ein vor Ablauf der Bietfrist eintreffendes Gebot für angemessen halten, behalten wir uns vor, das Gebotsverfahren abzuschließen.

Es handelt sich beim Bieterverfahren nicht um eine Auktion und es stellt keine Versteigerung dar.

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet das Höchstgebot anzunehmen. Auch für Sie als Bieter wird Ihr Gebot erst mit Abschluss des notariellen Kaufvertrags bindend. Sie sind durch die Abgabe einer Kaufabsichtserklärung in Höhe Ihres Gebots nicht gebunden.

Die Bieter-/Käuferprovision beträgt im Falle des Erwerbs 2,32 % einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Berechnungsgrundlage ist der notariell beurkundete Kaufpreis, fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. 

Das Exposé mit Adressangabe erhalten Sie auf telefonische (0176 91414446) oder schriftliche Anfrage:

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch die Braun Immobilienmakler für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.
previous arrow
next arrow
Slider